Mittwoch, 1. Februar 2012

Werkstatt die zweite

Gestern und heute haben die 3. Klasse und ich einige alte Spinnräder "geerbt" (und einen großen Webrahmen, der vielleicht auch noch zum Einsatz kommt).
Ein Bockrad, das funktioniert, zwei alte Ziegen und ein altes Louet S10.
Es muß weit über 30 Jahre alt sein, da ein Verbindungsteil noch aus Leder war (leider kaputt), das schon lange aus Kunststoff gemacht wird. Also Ersatzteil bestellt. Die Kinder haben alles auseinander geschraubt, geschliffen und zwei Risse geleimt. Nun wird es noch geölt und wieder zusammen gebaut.
Eine alte Ziege (das sind die Räder, wo das Rad seitlich sitzt) haben die Kinder mit Tipps wieder zum Laufen gebracht und konnten daran spinnen. Dieser Augenblick, wo man sieht, es geht und sagt: Toll, Du/Ihr habt es geschafft" Erst ungläubiges Gucken und dann Grinsen über beide Backen, das ist unbezahlbar, einfach wunderbar.

Kommentare:

  1. Wie toll ist das denn? Ich würde so gerne auch mal spinnen, ich meine mit Wolle :D.
    Ich finde das ganz toll, dass du das mit den Kindern machst!
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Super, das ist toll wenn man die strahlende Gesichter dann sieht:))

    LG Nuria

    AntwortenLöschen
  3. Super! Ich beneide dich schon wieder ;D

    AntwortenLöschen
  4. Also, Spinnen (mit Wolle) ist ja nicht schwer, ein bischen Wolle,eine einfach Spindel, YouTube-Video ansehen und los geht's. Ist preiswert, kann überall gemacht werden, kann allerdings süchtig machen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    erst einmal vielen Dank für die netten Worte und das Feedback, es ist nicht immer ganz einfach alle Blogger,- innen am selben Punkt abzuholen – wenn so was überhaupt geht, das ist ein doch schwierigeres Unterfangen, um so mehr freut es mich, das Feedback hier endlich ins Rollen zu kommen.
    Ich bin sehr Dankbar für Euer nettes Feedback, vielen lieben und offenen Kommentaren zu diesem Blog, es freut mich sehr und für den einen oder anderen interessanten Ansatz, darüber werde ich sicherlich auch nachdenken.

    Wenn Du den einen oder anderen Report oder Tipp weiterempfehlen möchtest, was mich ebenfalls sehr freuen würde ;-) einfach mal stöbern und informieren! Vielleicht sind das ja auch brauchbare Vorschläge für Dich und eventuell wären Informationen zu diesen Themen für einige anderen Leser ebenfalls interessant. Danke schon mal im Voraus!

    Die arktische Kälte hat ganz Deutschland fest im Griff! "Herrlich, endlich Winter!", sagen die einen - "Brrrrrr, schrecklich kalt!", die anderen. Wie schön, wenn man den Wechsel der Jahreszeiten einfach nur genießen kann! Aber: Bei Minus 10 Grad Kälte mag so mancher keinen Fuß mehr vor die Türe setzen, anderen fällt es schwer, das gewohnte Laufen im Freien fortzusetzen. Wie gut, dass es ein gemütliches zu Hause im Wohnzimmer gibt. In diesem Sinne wünsche ich Dir / Euch ein schönes winterliches Wochenende.

    VON HERZEN ♥
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Schön, daß Du die Spinnräder wieder zum Laufen gebracht hast und den Kindern das Spinnen beibringst. Ich habe gerade vor kurzem mein altes Louet weitergegeben ( getauscht )... Ich hatte es vom Flohmarkt besorgt, wo es mir über den Weg lief... Und das Du Spindeln mit den 3. Klässler gebastelt hast find eich toll. Ich habe heute gerade wieder ein paar Spindeln gebastelt und hab immer wieder freude am Spinnen!
    Schönen Blog hast Du !

    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  7. Oh, danke.
    Das Louet spinnt wieder, bin mal gespannt, wie die Kinder damit klar kommen. Montag geht es wieder in die Schule.

    AntwortenLöschen