Sonntag, 1. April 2012

Rosenlust

Neulich war folgender Kammzug entstanden.
Den habe ich gesponnen, dazu noch industriell gefärbte rosa Merino und alles dreifach verzwirnt.
327 g / 248 m. Mir war die Färbung etwas trist geraten, aber mit dem rosa gefällt es mir jetzt gut (das rosa ist eigentlich eine "Übungswolle" weil sie soo rosa ist).
Was daraus werden soll? Gute Frage. Das Garn ist ja relativ dick. Eigentlich ruft es förmlich danach, im nächsten Winter einen Hals zu zieren.

Kommentare:

  1. Ich fand ja diese Färbung superschööön!
    den ich mag ja ineinander gehende Farben:))

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die ist ja superschön geworden! Ich liebe diese Farbe :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke, die Farben gehen ja immer noch ineinander, nur ist es alles ein bischen frischer.

    AntwortenLöschen
  4. Ganz ehrlich: ich finde Deinen Blognamen so hammergeil! wenn Du
    den nicht schon hättest.... würde ich ihn klauen.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh, danke (wollte ihn ja noch ein bischen anders, aber da hat es das schon als Buchtitel gegeben.

    AntwortenLöschen
  6. Hab Dich beim Stöbern gefunden und wenn ich mich hier so umschaue, entdecke ich viele interessante Dinge. Dein Blog gefällt mir sehr gut! Vielleicht klickst Du mal rüber, ich würd mich freuen.
    Ganz liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  7. .... hihi. Ja, so tun, als wäre der garten unendlich groß. darin bin ich auch Weltmeister. Mein mann fragt manches Mal, wohin denn noch der und der Blumentopf soll. Aber bis jetzt hat noch immer jeder seinen Platz gefunden.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen