Montag, 28. Mai 2012

Salzige Rose

Neue Gesichtsseife sollte gemacht werden, ich mag sie, wenn sie lange gelagert hat (gelingt nicht immer).
Passend zur Rosenblüte gibt es nun ein Seife mit Rosenduft. Das Parumöl duftet doch genauso wie die Duftrose aus meinem Garten.
Das Salz habe ich diesmal im Thermomix "pulverisiert", irgenwie stören mich die Salzkristalle in der fertigen Seife. Ich glaube, das hat funktioniert.
Verseift habe ich
150 g Olivenöl hell
150 g Kokos
150 g Traubenkernöl (das mußte verbraucht werden, lieber habe ich Avokado)
30 g Rizinusöl
20 g Jojobaöl
Zusätze: 300 g Salz (pulverisiert), einige Krümel Dark Pink (es färbt wirklich höllisch), Parfümöl Rose, war nicht mehr soviel, war ein Rest, um die 15 g.
Sie wird nicht groß schäumen, was nicht so schlimm ist, da ich sie mit einem Peelinghandschuh verwende.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Seife, ich mag Rosenduft ;o) Warum hast du keine Soleseife gemacht?
    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Soleseife ist auch schön, aber für's Gesicht mag ich's gerne mit mehr Salz (nur hatte ich kein Meersalz mehr da ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh...., auch sehr interessant. Ich liebe gute Seifen und kann mich an ihrem Duft manchmal gar nicht sattriechen. Vielleicht sollte ich mich auch mal dran wagen.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Du machst so coole Sachen.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Interessant! Deine Seife sieht sehr schön aus.:-)
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Angoras sind cool...wenn Du wirklich tolle Tiere sehen willst...
    am 08. und 09. Dezember 2012 ist die Europashow in Leipzig.
    LG BIrgit

    AntwortenLöschen
  7. Hat Dein Postbote schon geklingelt???

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und schönen guten Morgen,
    der Kaffe blubbert in der Maschine und weckt die Lebensgeister ,…

    Für heute bleibt mir nur mehr dir ein wundervolles und erholsames
    Weeckend zu wünschen - mach es Dir urgemütlich daheim, die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.

    Liebe Grüße von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ist die schön geworden.... wirklich total toll. Ich habe mich noch nicht an Seife herangetraut, obwohl ich schon Zutaten besorgt hatte. Wenn ich Deine Seife sehe und Du sogar die Zutaten verraten hast, würde ich mich gerne daran versuchen, wenn ich nicht solchen Respekt vor dem Chemie-Sprudel-Verseifungsprozess hätte.
    Liebe Grüße Tinki PS: Schade, daß man nicht durch das WWW riechen kann!

    AntwortenLöschen