Montag, 11. Februar 2013

Neue Technik....

bereitet mir erstmal Schwierigkeiten. Dafür sehe ich keine flackernden Streifen mehr, auch schön, aber nun fällt eben mal wieder auf, dass ich eben die Technik nicht beherrsche. Also, ein neuer Rechner steht vor mir, das erste Mal was mit Obst, beim Umzug sind meine Fotos alle durcheinander geraten und mein Hostingdienst hat auch irgendwas verändert, da wird nichts mehr hochgeladen und was die da von mir wollen, verstehe ich nicht. Bin also auf der Suche, hab was gedownloadet, aber jetzt weiß ich nicht weiter. Wenigstens hier kann ich jetzt aber mal was zeigen, ein paar Seiflein hat's gegeben.
Habe Ziegenfett geschenkt bekommen (danke noch mal, Christel). Nachdem mir Ziegenmilch in Seife schon so gut gefällt, war ich sehr gespannt.
200g Olive, 100g Kokos, 50g Jojoba, 50 g Ziegenfett. Als Zusatz noch Ziegenmilch, beduftet mit Lavadin, gefärbt mit flüssiger Seifenfarbe. Ein bischen Tiox sorgt noch für Helligkeit. Sie hat gut gegelt, ist ein bischen gelb geworden, macht aber nichts. Schäumt schön und trocknet jetzt schon nicht mehr aus. Das wird meine nächste Gesichtsseife.
 Es hat noch eine Seife mit noch mehr Ziegenfett gegeben, auch sie ist schon schön im Gebrauch, auch wenn sie noch lagern darf. Aber Foto gibt es nicht, optisch ist da so ziemlich alles schief gegangen, sie sieht sowas von anders aus als geplant, aber egal, sie wäscht toll und duftet wunderbar nach Rose.
Schlicht durfte auch wieder sein, eine Oliven-Kokos Seife (300g Olive, 100g Kokos), beduftet mit einer äÖ-Mischung aus Litsea, Melisse, Grapefruit und Lavendel.
Und für die Mädchen unter uns mal eine schön-kitschige Einzelform :D
dann musste mal was mit Türkis her. Einfaches Rezept aus Erdnuss, Olive, Kokos, Jojobs, beduftet endlich mal wieder mit Ginko-Limette.
Und es gibt eine neue, sehr kleine Silikonform - Kater wollte auch mal gucken- sie fasst Leim aus 400g Fett. Drin ist eine pure Babassu, beduftet mit Riceflower.
Ganz schlicht und hoffentlich schön im Gebrauch. Babassu gelt unglaublich gut, ich habe die Form schnell in den Garten verbannt, der Leim wurde unglaublich heiß.

Jetzt gibt's erstmal wieder einen ordentlichen Seifenvorrat im Keller, da war's echt leer geworden über die Weihnachtszeit.
So, jetzt geh ich mal und guck, ob ich nicht auch noch das Fotos in Foren hochladen wieder hin bekomme....Sch...Technik

Kommentare:

  1. Also eigentlich mag es ja auch eher schlicht, aber ab und an darf es mal was Ausgefallenens sein. So wie Deine Engelseife .... meine Güte ist die schön! seuffz! Und die Mischung hört sich auch allerfeinst an.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. nee, die is wirklich wunderwunderwunderschön ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Die babassu währ genau meines und die 400g Form erst, yeah,,bitte woher ist die denn ? Lg.tina

    AntwortenLöschen
  4. Sind doch alle super!Gratuliere!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  5. Super!!! Allesamt ein Traum. Die Ziegenfettseife schaut echt cremig aus, das Türkis ist ein Traum und die Babassu lieb ich sowieso!
    Schön, dass dich die Seifelei wieder hat

    AntwortenLöschen
  6. Schöne seifen!! Die ÄÖ Mischung der Kokos-Olive hört sich lecker an. Genau mein Ding:-))

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Toll, vor allem die Babassu, ich liebe Riceflower!

    AntwortenLöschen
  8. Woah wie schön! Besonders die mit Türkis!

    Ich würd auch so gern mal Seifen machen, aber ich weiß gar nicht, wo und wie ich da anfangen soll... Im Internet gibt's bestimmt ganz viele Infos. Müsst ich mich eigentlich mal hinterklemmen...
    Hmm...

    Liebstes,
    tofu

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    ich selber bin ja nicht soooo ne Romantikerin...
    aber diese Elfen/Engelseife...die hat was :)
    Liebe Grüße Birgit -------;--@

    AntwortenLöschen
  10. Hey :)

    ein Schal aus meinem Kaninchen ;)

    gab schon mal eine die wollte aus so einem Jungtier

    ein Handytasche machen ;)

    Lach :)

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Lesende Frauen sind gefährlich...das hat mich neugierig gemacht, so bin ich hier gelandet und finde deine Seifen wunderschön!
    Gerne nehme ich eine Nase davon mit in meinen Tag

    und grüße dich herzlich
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  12. Ooh, I wish I could read this. So many beautiful things! Happy New Year!!!

    AntwortenLöschen