Mittwoch, 11. Juni 2014

Morgens bin ich immer müde….

….doch Abends werd' ich wach.
Es ist wieder so weit. Ich kann nicht mehr schlafen. Die Vögelein machen zu unmöglichen Zeiten sehr viel Krach - um  vier Uhr rum- man schleppt sich durch den schwülen Tag, aber dann…..
es wird kühler, dunkel, herrlich…..der Jelängerjelierber duftet so göttlich auf der Terrasse (in Anlehnung an die alten Liebeslauben habe ich eine wohlduftende Sorte neben die Terrasse gepflanzt, wird er doch von Nachtfaltern bestäubt und öffnet dementsprechend seine Blüten Nachts)

dann fällt mir alljährlich das folgende Lied wieder ein
Morgens bin ich immer müde…

zu schöööön :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen